Skip to main content English

Echokardiographie

Echokardiographie

Leitung: Priv. Doz. Dr. Stefan KASTL

Ambulanzzeiten: Montag bis Freitag 8:00 bis 15:30 Uhr (nach vorheriger Terminvereinbarung)

Tel.: +43 (0)1 40400 - 46230 (Leitstelle)

Aufgabengebiet

Das echokardiographische Labor versorgt die kardiologische Ambulanz, den Herzkatheter und alle weiteren Ambulanzen  und Stationen des Hauses. Zusätzlich besteht eine Konsilliartätigkeit für die Intensivstationen, die Klinik für Notfallmedizin und den Operationsbereich. Das Labor verfügt über vier Untersuchungsräume im Ambulanzbereich. Zusätzlich stehen zwei Räume auf Ebene 19 für die Untersuchung stationärer PatientInnen der Kardiologie und ein Raum auf Ebene 14J (Tagesklinik) für transösophagiale Untersuchungen (TEE) zur Verfügung.

Leistungen

  • Transthorakale Echokardiographie (TTE)
  • Transösophageale Echokardiographie (TEE)
  • Untersuchung zur kardialen Resynchronisations Therapie (CRT- Echokardiographie)
  • Stress Echokardiographie
  • Kontrast Echokardiographie (links und rechtsgängige Kontrasmittel)
  • Gewebedoppler Untersuchungen
  • TEE Monitoring bei interventionellem Eingriffen (MitraClip, TAVI, ASD/PFO Verschluss, Mitral Valvuloplastie, Herzohrverschluss)
  • Speckle Tracking Echokardiographie (Strain- Strain rate Analyse)
  • Drei dimensionale transthorakale und transösophageale Echokardiographie (Live 3D)

Patient:innen-Informationen

Häufig gestellte Fragen

Hospitation

Für auswärtige KollegInnen besteht die Möglichkeit, in unserem Labor zu hospitieren. Bitte beachten Sie, dass eine zeitgerechte Anmeldung (Tel.: +43 (0)1 40400 - 46820) erforderlich ist. Als Partner der Austrian American Foundation (» http://www.aaf-online.org) sind auch Gast Visitationen aus dem Ausland möglich. Auf Grund des großen Patientenaufkommens und der Notwendigkeit die Klinikinterne Ausbildung zu ermöglichen ist es in der Regel nicht möglich als Hospitant selbst Untersuchungen durchzuführen.

Weitere Kurse